Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.

Wir über uns

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler!

Der Vergangenheitsverlag ist ein 2008 gegründeter Publikumsverlag für historische Sachliteratur. Die Bücher des Vergangenheitsverlags machen Lust aufs Lesen und tragen zur unterhaltsamen Bildung bei.

Was uns ausmacht? Wir verstehen Geschichte als wichtigen Identitätsfaktor, Reflexionsebene und aufklärerischen Impuls. Die Geschichte, die wir präsentieren wollen, soll dabei eine Relevanz für jeden Menschen haben, sie soll auch unseren Alltag und uns selbst zum Thema machen. Damit wird für ein breites Publikum die Bedeutung von „großer“ und „alltäglicher“ Vergangenheit herausgestellt. Deshalb wird Geschichte von uns visuell attraktiv und leicht verständlich thematisiert. Unser Programm zielt in die Breite. Das Ziel ist die Pflege einer aufgeklärten, demokratischen und offenen Geschichtskultur.

Wer sind unsere Autorinnen und Autoren? Unsere Autorinnen und Autoren sind studierte oder promovierte Historikerinnen und Historiker oder kommen aus verwandten Disziplinen. Sie alle eint der Gedanke, historisches Wissen auf hohem, aber allgemein verständlichem Niveau zu vermitteln.

Wer ist der Verleger? Alexander Schug ist promovierter Historiker, Autor und Vater einer Tochter. Seine thematischen Schwerpunkte sind Kultur-, Alltags- sowie Konsum- und Unternehmensgeschichte. Die Liebe zu Büchern und der Traum, einmal eigene Bücher zu verlegen, führten 2008 zur Gründung des Vergangenheitsverlags.

Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch. Wir freuen uns über Feedbacks und Anregungen, wir besprechen mit Autorinnen und Autoren neue Buchideen und sind sehr interessiert an den Meinungen des Buchhandels, wie man den Verkauf unserer Bücher noch intensiver unterstützen kann.

 

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und viele Reisen in die Vergangenheit!

 

Im Namen des gesamten Teams

Alexander Schug