Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Neuerscheinungen
Horst Bosetzky
Mach dein Glück! Geh nach Berlin!
Dokumentarischer Roman über Ernst Schering
Ein Roman, in dem alles von Rang und Namen im Berlin des 19. Jahrhunderts auf die Bühne steigt. Und ein Blick auf den privaten Ernst Schering und seine Leiden.

Ferdinand Schmidt galt im alten Preußen des 19. Jahrhunderts als umtriebiger „Volkspädagoge“ und einflussreicher [...]
Details
Matthias Klingenberg
Ein kleines Leben
Eine Spurensuche

Schon als kleiner Junge hatte der Autor wissen wollen, welche Rolle sein Großvater Karl als Angehöriger der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg [...]
Details
Edwine Bollmann / Peter Rieprich
Guten Morgen, Berlin
Bildband
Der vielleicht schönste Bildband über Berlin ...

Das quirlige Leben in der deutschen Hauptstadt wird bestimmt von dichtem Straßenverkehr, zur Arbeit hastenden Menschen, Studenten, Flaneuren und [...]
Details
Rainer Kottmann
Die großen Häuptlinge der Apachen
Mangas Coloradas – Cochise – Victorio – Geronimo
Die Geschichte der Apachen ...

Wer kennt nicht Winnetou, den edlen Häuptling der Apachen? Karl May sowie zahlreiche Fernseh- und Kinofilme haben ihn populär gemacht [...]
Details
Helmut Groschwitz / Paola Ivanov / Thomas Laely / Hans Peter Hahn (Hg.)
Ethnologie und Weltkulturenmuseum
Positionen für eine offene Weltsicht
Wie gestalten wir unseren Blick auf die Kulturen der Welt? Vier Aufsätze von Hans Peter Hahn, Paola Ivanov, Helmut Groschwitz, Thomas Laely

Mit großer Intensität wurde in den letzten Jahren über ethnografische Sammlungen im deutschsprachigen Raum diskutiert. Einer der [...]
Details
Klaus Scherzinger
Giordano Bruno – Märtyrer der Gedankenfreiheit
Eine Einführung in sein Denken
Die erste Publikation zu Brunos Leben und Wirken ...

Die Freimaurer des 19. Jahrhundert feierten ihn als einen der ihren, Schelling und Brecht verewigten ihn in ihrem schriftstellerischen Werk, [...]
Details
Jette Anders
Allerweltsvogel
Eine kleine Kulturgeschichte des Spatzen
Über den nichtssagendsten Vogel unseres Kulturkreises ...

Er gilt als unansehnlich, laut, lästig und ist scheinbar überall: Der Spatz ist der häufigste und nichtssagendste Vogel in unserem [...]
Details
Bernd Feuchtner
Deutschstunde 1968
Protokolle eines Schülers
1968: Ein Abiturient sieht rot und boykottiert den Deutschunterricht. Er beschließt ein Jahr zu schwei­gen. Aber er führt Protokoll, lückenlos...

1968: Ein Abiturient sieht rot und boykottiert den Deutschunterricht. Er beschließt ein Jahr zu schwei­gen. Aber er führt Protokoll, [...]
Details
Enrico Heitzer (Hg.) / Sven Schultze (Hg.)
Chimära mensura?
Die Human-Animal Studies zwischen Schäferhund-Science-Hoax, kritischer Geschichtswissenschaft und akademischem Trendsurfing
Hatten Schäferhunde eine Mitschuld an der Nazi- und SED-Diktatur? Die Aufarbeitung des Schäferhund-Hoax in den deutschen Geschichtswissenschaften.

Hatten Schäferhunde eine Mitschuld an der Nazi- und SED-Diktatur? Machte der Fall der Berliner Mauer Kaninchen zu den eigentlichen Leidtragenden? [...]
Details
Wolfgang Eckert
Heimat, deine Sterne
Leben und Sterben des Erich Knauf - Biografie
Die Lebensgeschichte eines linken Publizisten im Nationalsozialismus...

Erich Knauf war einer der schillernden Publizisten der 1920er- und 1930er-Jahre. Er arbeitete als Journalist, Autor und Liedtexter. Als Redakteur [...]
Details
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.