Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Über den Autor


Ricarda Bethke

Ricarda Bethke, 1939 in Berlin Charlottenburg geboren, aufgewachsen in Thüringen. 1957 bis 1962 Studium der Kunsterziehung und Germanistik an der Berliner Humboldt-Universität. 1962 bis 1968 Fachlehrerin für Kunsterziehung und Deutsch an der Einstein-Oberschule Angermünde, 1968 bis 1988 Max-Planck-Oberschule Berlin. Seit 1967 verheiratet mit dem Maler und Grafiker Heinrich Bethke, (1937- 2013). Zwei erwachsene Kinder. Lebt und arbeitet in Berlin. Seit 1984 Rundfunk-Hörspiele für Kinder, seit 1990 Essays, Kritiken und Reportagen für Zeitungen und Zeitschriften sowie Hörspiele und Features für den Deutschlandfunk, das Deutschlandradio und den rbb. 2001 autobiografischer Roman „Die anders rote Fahne“, S. Fischer. „Babys Paradies“, Erzählung, Grille-Verlag 2010. Geisendörfer-Preis für das Feature „Meine liebe Änne“ 2009.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.