Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
33 Alchemistinnen

Jette Anders
33 Alchemistinnen
Die verborgene Seite einer alten Wissenschaft
Reihe: Einzeltitel
Auflage: 1
Umfang: 200 S.
Format: 12 x 19 cm
Ausstattung: Broschur
Abb.: keine
ISBN: 978-386408-204-7
Versand: kostenlos
Preis enthält 7% MwSt.
Alchemie ist weiblich ...

Bewertung: 3.9/5 (24 Stimmen)


Inhalt

Alchemie und Frauen? Frauen waren bislang in der Forschungsliteratur zum Thema nicht existent, die Überlieferung – wie bei so vielen anderen Themen auch – dürftig. Dieser Eindruck täuscht jedoch. Tatsächlich haben Frauen in weiten Teilen Europas Alchemie betrieben und ihre Kenntnisse teilweise sogar rege untereinander ausgetauscht.
Anhand von 33 faszinierenden, detailliert erforschten Biografien, zeigt die Autorin, wie reich die „weibliche Forschung“ über Jahrhunderte war, aber auch wie sehr weiblicher Forschergeist irritiert wahrgenommen und sogar angefeindet, meist aber nicht ernst genommen wurde.

Autor/Autorin | Herausgeber/Herausgeberin

Jette Anders

Jette Anders absolvierte zunächst eine Buchhändlerlehre in Rostock und studierte später Ur- und Frühgeschichte und Mediävistik. Sie promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin und arbeitete mehrere Jahre als Archäologin. Derzeit betreibt sie historische und kulturgeschichtliche Studien und ist als Antiquarin tätig.

Userkommentare
Neuen Kommentar oder Rezension hinzufügen

Zurück zur Übersicht