Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Chorizo, Salame und deutsche Zervelat

Johannes J. Arens
Chorizo, Salame und deutsche Zervelat
Europas Zukunft und die Wurstkultur
Reihe: Einzeltitel
Auflage: 1
Umfang: 100
Format: 11,5 x 17 cm
Ausstattung: Klappenbroschur
Abb.:
ISBN: 978-3-86408-029-6
Versand: kostenlos
Preis enthält 7% MwSt.
Die Wurst als Beispiel für die gelungene europäische Integration ...

Bewertung: 2.7/5 (73 Stimmen)

13,99 €(inkl. 7 % MwSt.)

Inhalt

Gebraten, gebrüht, mit Currysoße oder Pfefferrand – die Wurst ist der kleinste gemeinsame Nenner unserer alltäglichen Ernährung. Doch sie ist mehr als nur ein kulinarisches Detail. Würste sind Produkte nachhaltiger Traditionen, Ergebnisse kulturellen Austauschs sowie Zeugnisse regionaler Identität. Die Vielfalt der Wurst ist nahezu unendlich und Verbreitungs- und Konsummuster gewähren spannende Einblicke in das offensichtlich grenzüberschreitende Zusammenleben und –essen in Europa. Das Buch zeigt anhand zahlreicher amüsanter Beispiele, dass die europäische Integration kein geplatzter Traum ist, sondern – zumindest gastronomisch betrachtet – tagtäglich an den Würstelbuden zwischen Mailand und Göteborg, Madrid und Budapest stattfindet.

Autor/Autorin | Herausgeber/Herausgeberin

Johannes J. Arens

Johannes J. Arens, geb. 1975, studierte Modedesign in Maastricht, Tätigkeit als Modesigner in Amsterdam, danach Studium der Kulturanthropologie, Kunstgeschichte und Niederländisch in Bonn, Köln, Frankfurt; er arbeitet heute als Journalist und Sachbuchautor in Berlin und Köln.

Userkommentare
Neuen Kommentar oder Rezension hinzufügen

Zurück zur Übersicht