Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Der Islamische Staat

Thomas Flichy de la Neuville / Olivier Hanne
Der Islamische Staat
Anatomie des Neuen Kalifats
Reihe: Einzeltitel
Auflage: 1
Umfang: 200 S.
Format: 11,5 x 17 cm
Ausstattung: Klappenbroschur
Abb.: zahlreiche Karten
ISBN: 978-3-86408-184-2
Versand: kostenlos
Preis enthält 7% MwSt.
Die kompakte Erklärung von ISIS, dem Terror in Syrien und Irak und wie sehr das den Westen bedroht ...

Bewertung: 3.9/5 (15 Stimmen)

9,99 €(inkl. 7 % MwSt.)

Inhalt

"Je suis Charlie" - mit diesem Satz solidarisierten sich Menschen in aller Welt mit den Opfern der Attentate von Paris im Januar 2015. Im November 2015 zeigte sich endgültig, dass der Islamische Staat (IS) dem Westen und Europa den Krieg erklärt hat. Aber: Ist der Islamische Staat tatsächlich die neue Weltbedrohung und das "Abendland" in Gefahr?

Das Buch legt nüchtern und sachlich dar, worum es dem IS geht, welche Geschichte dahinter steckt und was wir von dem Neuen Kalifat zu erwarten haben. Eine gelungene, ordnende Darstellung eines höchstkomplexen Phänomens, geschrieben von den bekanntesten Terrorismusexperten Frankreichs.


Klicken Sie hier in Ihre kostenlose Leseprobe ...


Das sagen die Medien:

"Alles in allem ist Olivier Hanne und Thomas Flichy de la Neuville ein spannendes Standardwerk gelungen.", Jahrbuch Extremismus & Demokratie, 1/2017


ekz-bibliotheksdienste: "Worum geht es bei der aktuell sicher brisantesten neuen Organisation, dem "Islamischen Staat IS"? Aus welchen Quellen speist sich sein Weltbild, welche historischen und neueren Entwicklungen im Nahen Osten und in der Weltpolitik haben sein Erstarken begünstigt? Wie viel Rationalität verbirgt sich hinter den augenscheinlich irrationalen, mittelalterlichen Vorstellungen? Woraus entsteht die Dynamik der Terrorbewegung, die einen beachtlichen Zulauf verzeichnet? Welche Szenarien könnten sich zukünftig entwickeln und was bedeutet dies auch für den Westen? Sachlich, kenntnisreich und sehr gut verständlich wird das komplexe Phänomen IS auf engem Raum auch für den Laien verständlich gemacht. Zahlreiche geografische Karten und grafische Darstellungen von Organisationsstrukturen und Gruppierungen innerhalb des IS, sowie ein Anhang zur Bedeutung der berüchtigten IS-Flagge und zum Stammbaum des Propheten, der für die Entstehung des Bruchs zwischen Schiiten und Sunniten verantwortlich ist, runden die sehr gelungene, übersichtliche Darstellung eines weltpolitisch brennenden Phänomens ab. (1)"

Autor/Autorin | Herausgeber/Herausgeberin

Thomas Flichy de la Neuville

Thomas Flichy de la Neuville ist Professor an der Eliteuniversität l’Ecole Spéciale Militaire de Saint-Cyr, der Offiziersschule des französischen Heeres. Er ist ausgewiesener Kenner der arabischen Welt, spezialisiert auf die Geschichte des Iran und ist einer der wenigen gut informierten Experten zum Thema ISIS.

Olivier Hanne

Olivier Hanne lehrt an der Universität d’Aix-Marsaille mit Schwerpunkt auf die Islamische Welt.

Userkommentare
Neuen Kommentar oder Rezension hinzufügen

Zurück zur Übersicht