Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Bildung und Integration

Franz Sz. Horváth
Bildung und Integration
Eine kurze Geschichte der Immanuel-Kant-Schule in Rüsselsheim
Reihe: Einzeltitel
Auflage: 1
Umfang: 360 S.
Format: 15 x 21,5 cm
Ausstattung: Hardcover
Abb.: zahlr. Abb.
ISBN: 978-3-86408-258-0
Versand: kostenlos
Preis enthält 5% MwSt.
Ein faszinierendes Stück deutscher Schulgeschichte, zugleich ein Beitrag zur Mentalitäts- und Sozialgeschichte...

Bewertung: 3.7/5 (12 Stimmen)

20 €(inkl. 7 % MwSt.)

Inhalt

Die vorliegende Studie stellt die Geschichte der ersten höheren Lehranstalt Rüsselsheims seit der Kaiserzeit (1896) bis heute dar.
Unter Einbeziehung offizieller und privater Quellen sowie von Archivmaterial wird die Geschichte einer hessischen Schule aus dem Blickwinkel der Schüler, Lehrer und Eltern beschrieben. Dabei werden sowohl die lokalen als auch die bundesweiten historischen Ereignisse wie auch die Meilensteine der deutschen Schulgeschichte einbezogen.
Ein faszinierendes Stück deutscher Schulgeschichte, zugleich ein Beitrag zur Mentalitäts- und Sozialgeschichte.

Autor/Autorin | Herausgeber/Herausgeberin

Franz Sz. Horváth

Franz Sz. Horváth, geb. 1974 in Klausenburg, Siebenbürgen, studierte Philosophie und Geschichte in Heidelberg, Promotion ebenda in Osteuropäischer Geschichte (2007 Fritz Exner Dissertationspreis der Südosteuropa-Gesellschaft). 2006–2007 Projektmitarbeiter an der University of Southampton, 2007–2008 Postdoktorandenstipendium der Studienstiftung, seit 2010 im Schuldienst, derzeit Oberstudienrat an der IKS Rüsselsheim. Forschungsinteressen: ostmitteleuropäische Minderheitengeschichte, Geschichte Ungarns und Rumäniens im 19. und 20. Jahrhundert, jüdische Geschichte, Geschichte des Antisemitismus und des Holocaust.

Userkommentare
Neuen Kommentar oder Rezension hinzufügen

Zurück zur Übersicht

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.