Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Petri Heil

Markus Bötefür
Petri Heil
Die Kulturgeschichte des Angelns
Reihe: Kleine Kulturgeschichten
Auflage: 1
Umfang: 200
Format: 12 x 19 cm
Ausstattung: Klappenbroschur
Abb.: zahlr. Abb.
ISBN: 978-3-86408-254-2
Versand: kostenlos
Preis enthält 7% MwSt.
Das kulturelle Basiswissen zum Thema Angeln ...

Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)

14,99 €(inkl. 7 % MwSt.)

Inhalt

Angeln – Es gibt wohl kaum ein Hobby, das die Menschen mehr polarisieren könnte: Für die einen ist die Jagd nach Fischen das Nonplusultra, für die anderen der Inbegriff von Langeweile. An eingefleischten Petrijüngern prallen Hohn, Spott und Unverständnis seit Jahrhausenden ab, schließlich wollen sie am Wasser ihre Ruhe finden. Doch stimmt das uralte Vorurteil vom kauzigen Sonderling, der frühmorgens im strömenden Regen am See hockt? Wir liefern das kulturelle Basiswissen zum Thema Angeln!
Das Buch lädt auf eine anglerische Zeitreise ein, die in der Stein- und Bronzezeit beginnt und in der Gegenwart endet. Der Leser lernt dabei nicht nur mittelalterliche Beschwörungsformeln fürs Petri Heil kennen und schließt Bekanntschaft mit Erfindern sagenumwobener Angelgeräte, sondern ihm begegnen auch altägyptische Fischkulte, angelnde Burgfräulein, Männer, die im Kampf mit Schwertfischen ihr Leben riskierten, Schriftsteller, für die Angeln Realitätsflucht war, Frevelfische, deren Fang das seelische und irdische Aus bedeuten konnte sowie viele andere Personen, Fische und Kreaturen, von denen moderne Petrijünger oft keinen Schimmer haben.
Die erste Kulturgeschichte des Angelns - Pflichtlektüre!

Autor/Autorin | Herausgeber/Herausgeberin

Markus Bötefür

Markus Bötefür geb. 1965 in Oberhausen. Er studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Essen und promovierte dort 1999. Es folgten mehrjährige Lehrtätigkeiten an Schulen und Hochschulen des In- und Auslandes. Zuletzt war er Hochschullehrer für Germanistik an der Prince of Songkla University in Pattani (Südthailand). Neben seiner Lehrtätigkeit veröffentlichte er zahlreiche Beiträge zur Regionalgeschichte und Geschichte Südostasiens und zu Reisezielen in Asien. Außerdem arbeitet er als Angelguide am Niederrhein und betätigt sich als Krimiautor.

Userkommentare
Neuen Kommentar oder Rezension hinzufügen

Zurück zur Übersicht

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.