Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Die schönsten Dörfer Berlins

Edwine Bollmann / Peter Rieprich
Die schönsten Dörfer Berlins
Das Entdeckungsbuch zum Berliner Landleben
Reihe: BerlinBerlin
Auflage: 1
Umfang: 174
Format: 11,5 x 17 cm
Ausstattung: keine Angaben
Abb.: 100
ISBN: 978-386408-147-7
Versand: kostenlos
Preis enthält 7% MwSt.
Das Buch zum Entspannen bei Berliner Landluft ...

Bewertung: 4.0/5 (10 Stimmen)

9,99 €(inkl. 7 % MwSt.)

Inhalt

Verwunschene Remisen, alte Gaslaternen, zugewachsene Dorfteiche, zerfallene Grabsteine ein Hauch von Vergangenheit umweht den Leser auf unserer Spurensuche nach dem alten Berlin. Am Wegesrand Feudales und Marodes und die Vielseitigkeit ganz unterschiedlicher Dörfer, die 1920 zu Groß-Berlin eingemeindet worden waren. Der klassische Dorfanger als Mittelpunkt des ehemals dörflichen Lebens mit Kirche, Schule, Schmiede, Dorfteich und Feuerwache, mit Dorfkrug, herrschaftlichen Gutshäusern und den kleinen Katen der Büdner oft liebevoll restauriert und wahre Augenweiden aber auch zerfallene und sanierungsbedürftige Gebäude stehen im Mittelpunkt unserer Betrachtungen. Sie alle erzählen Geschichten längst vergangener Zeiten. Viele der Häuser werden heute noch bewohnt, andere werden als Heimatmuseen, Gaststätten oder Künstlerateliers genutzt.
Dieses Buch berichtet über zwölf dieser alten Dorfkerne, die noch viel Ursprüngliches und Sehenswertes zu bieten haben. Jeder hat seinen ganz speziellen Charakter und sowohl historisch interessierte Leser wie auch erholungssuchende Ausflügler finden die Chance, dem Charme dieser alten Dorfzentren, die zudem nicht selten in traumhafter Umgebung und mit sehenswerten Ausflugszielen in der Nähe locken, zu erliegen.

Autor/Autorin | Herausgeber/Herausgeberin

Edwine Bollmann

 Edwine Bollmann, Jahrgang 1951. Marktforschung und Werbung bestimmten lange Zeit ihren Berufsalltag. 1989 begann sie ihre journalistische Laufbahn als Herausgeberin eines Kunstmagazins. Seitdem ist sie als Lektorin, Redakteurin und freiberufliche Autorin von Reisebüchern, Ratgebern und Biografien tätig.

Peter Rieprich

Peter Rieprich, Jahrgang 1954, studierte Soziologie und Wirtschaftswissenschaften in Hamburg. Später als Grafiker in der Werbung und Buchgestaltung tätig. Heute fotografiert und schreibt er Reisereportagen und Reisebücher und ist Autor von Kriminalromanen.

Userkommentare
Neuen Kommentar oder Rezension hinzufügen

Zurück zur Übersicht