Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
Einzeltitel
Alexander Schug / Viktoria Urmersbach
Achtung Ahnen, ich komme!
Praxisbuch moderne Familienforschung
Die Ahnen sind in dir und haben etwas zu sagen: Wie man Familiengeschichte erforscht und entschlüsselt …

Wer bin ich? Diese Frage ist für uns existenziell. Wir müssen sie beantworten, um uns selbst zu verstehen. Wer wir sind, wieso wir geworden [...]
Details
Silke Noa Kumpf / Catriona E. McLaughlin / Santa Meyer-Nandi / Thomas Suermann de Nocker / Marleen Triebiger / Christopher Wickert / Katharina Diel-Gligor (Hg.) / Wolfgang Gründinger (Hg.) / Ali Aslan Gümüsay (Hg.)
7 Tugenden reloaded
Zukunftsmodelle des Think Tank 30 / Deutsche Gesellschaft des Club of Rome
Ein herausforderndes Debattenbuch: intelligent, visionär, aktivierend ...

Weisheit, Gerechtigkeit, Mäßigung und Mut gegen Bildungsmisere, Generationenkampf, Datenmissbrauch und Wutbürgertum? Hoffnung, Glaube [...]
Details
Johannes J. Arens
Chorizo, Salame und deutsche Zervelat
Europas Zukunft und die Wurstkultur
Die Wurst als Beispiel für die gelungene europäische Integration ...

Gebraten, gebrüht, mit Currysoße oder Pfefferrand – die Wurst ist der kleinste gemeinsame Nenner unserer alltäglichen [...]
Details
Felix Mundt / Antonia Wenzel
Berolinum Latinum
Der 1. Stadtführer auf Latein

Berlinführer existieren in allen Sprachen außer auf Latein. Diese Lücke schließt dieser neue Stadtführer, der von [...]
Details
Magdalena Abraham-Diefenbach (Hg.) / Eckard Reiß (Hg.)
Makom tov – der gute Ort
Jüdischer Friedhof Frankfurt (Oder) / Slubice
Ein vergessener Ort deutsch-jüdisch-polnischer Geschichte ...

Die Geschichte des jüdischen Friedhofs von Frankfurt (Oder) reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück und er gehört damit zu den [...]
Details
Stephan Felsberg (Hg.) / Tim Köhler (Hg.)
Eastern Allstars
Große Fußballer zwischen Ostsee und Schwarzem Meer
Retro-Sammelkartensatz zur EM 2012 in Polen und der Ukraine + 30-seitige Bildbroschüre zur Fußballgeschichte Polens und der Ukraine mit einer Einleitung von Karl Schlögel

„Gemeinsam Geschichte schreiben“ – unter diesem Motto richten Polen und die Ukraine in diesem Jahr die Fußball-EM aus. [...]
Details
William Durie
The British Garrison Berlin 1945-1994
A pictorial historiography of the British occupation
The first pictorial book on the British occupation and defence strategy for West-Berlin

The book is a pictorial historiography of the British occupation of Berlin from 1945-1994 with insights and detailed information on the military and [...]
Details
Ali Hotait (Hg.) / Bettina Malter (Hg.)
Was bildet ihr uns ein?
Eine Generation fordert die Bildungsrevolution
Wieso wir unser Bildungssystem ändern müssen ... Mit einem Vorwort von Wolfgang Gründinger

Bildung in Deutschland ist der reinste Hürdenlauf. Menschen können hier nicht einfach lernen. Es bedarf an zusätzlicher Energie, um die [...]
Details
Julia Devlin
Deportation und Exil
Eine polnische Odyssee im Zweiten Weltkrieg
Dies ist die unglaubliche Geschichte von tausenden Polen, die während des Zweiten Weltkrieges in die Sowjetunion deportiert wurden und auf abenteuerliche Weise nach Indien und Afrika gelangten ...

Ostpolen, Februar 1940. In den frühen Morgenstunden werden tausende Familien von sowjetischen Soldaten aus dem Schlaf gerissen, mit ihren [...]
Details
Verena Keller
Silvester in der Milchbar
Erinnerungen einer Schweizer Schauspielerin an die DDR und ein großes Abenteuer
Eine dokumentarische Erzählung abseits der typischen deutsch-deutschen Befindlichkeiten - und über die Theaterkultur der DDR

Als Verena Keller 1968 in Zürich ihren alten Deutschlehrer besuchte und ihm begeistert vom Aufbruch der Studenten in Berlin erzählte, wo sie [...]
Details
Norbert Kaczmarek
Statt immer nur herumzudenken
Richard von Weizsäcker und Berlin 1978-1984
Nicht nur Staatsmann: von Weizsäcker als Machtpolitiker im Dickicht Berliner Lokalpolitik ...

Richard von Weizsäcker - man kennt ihn als Denker, als Staatsmann, als Redner, jemand, der über den Dingen schwebt. Aber es gab auch den von [...]
Details
Johannes J. Arens
Nachschlag Köln
Vom Essen und Trinken in der Rheinmetropole
Das Küchensystem Köln - ein Buch für alle, die gerne essen. Mit Fotografien von Danny Frede

Nachschlag Köln ist eine spannende Spurensuche nach den Traditionen und Kontinuitäten, den Brüchen und Verschiebungen, die das [...]
Details
Pay Matthis Karstens
Verboten und verfälscht
Heinrich Zille im Nationalsozialismus
Eine politische Sicht auf den Pinselheinrich ...

So bekannt die Bilder des beliebten Berliner Zeichners Heinrich Zille (1858–1929) sind, so unbekannt sind manche Kapitel seiner [...]
Details
Rengha Rodewill
Bautzen II
Dokumentarische Erkundung in Fotos mit Zeitzeugenberichten
Mit einem Vorwort von Gesine Schwan ...

Keine noch so detailgenaue Beschreibung, nicht einmal die Schilderung eines Zeitzeugen kann das persönliche Erleben von Geschichtsstätten [...]
Details
Rengha Rodewill
Hoheneck - Das DDR-Frauenzuchthaus
Dokumentarische Erkundung in Fotos mit Zeitzeugenberichten und einem Vorwort von Katrin Göring-Eckardt
Über den Ausschluss vom Leben für Tausende Frauen in der DDR, die anders dachten ...

Hoheneck - Das DDR-Frauenzuchthaus. Der Ort ist bis heute Synonym für die Verfolgung politisch unliebsamer Frauen in der DDR. Es ist ein Ort des [...]
Details
Mirco Drewes
Samba tanzt der Fußballgott
Brasiliens Fußball zwischen Genie und Wahnsinn
„Samba tanzt der Fußballgott erspürt mit viel Gefühl den Pulsschlag des brasilianischen Fußballs. Ein Muss für alle Freunde, Liebhaber und Kurzaffären des Spiels am Zuckerhut.

[...]
Details
Anke Grabow
Luft zum Atmen
Eine Berliner Apothekengeschichte über mehr als ein Jahrhundert
Die Geschichte einer Apotheke und einer ganzen Branche ...

 Auf dem Weg von der 1888 gegründeten Kaiser-Friedrich-Apotheke zur heutigen Galenus-Apotheke liegen nicht nur die 1951 erfolgte [...]
Details
René Schlott
Johannes XXIII.
Der Friedens- und Konzilspapst

Angelo Roncalli (1881-1963) regierte die Kirche als Papst Johannes XXIII. nur fünf Jahre lang, doch sein Pontifikat kann als das wichtigste des [...]
Details
Tina Krell
A.E.
Die frühen Feuilletons Arthur Eloessers von 1900-1913
Der Meister des deutschen Feuilletons – man muss ihn wieder lesen …

Marcel Reich-Ranicki lernte ihn noch kennen, einen der ersten großen Feuilletonisten Deutschlands – den meisten wird der Name Arthur [...]
Details
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung (Hg.) / Patrick Rössler (Hg.)
Herbert Bayer
Die Berliner Jahre - Werbegrafik 1928–1938
Die Werkübersicht mit rund 500 werbegrafischen Entwürfen, die erstmals alle bekannten Arbeiten aus den wichtigen Archiven und einschlägigen Privatsammlungen zusammenträgt ...

Er war einer der Geburtshelfer des modernen Grafikdesigns, Bauhaus-Meister, freier Künstler und Bon Vivant: Herbert Bayer, von 1921 bis 1928 [...]
Details
Lena van der Hoven / Melanie Wald-Fuhrmann
La musique, c´est moi!
Friedrichs II. klingender Weg zur historischen Größe
Wie Friedrich II. die Musik zur Selbstinszenierung nutzte …

Die Musikliebe Friedrichs II. von Preußen, besonders sein eigenes Flötenspiel, prägen die Erinnerung an diesen Herrscher bis [...]
Details
Alexander Fromm
Alexikon
Sammelsurium für alle, die Alex heißen
»Kennst du einen Alex? Dann muss er dieses Buch besitzen!«

Alexe haben die Brille erfunden, das Plattencover, die elektrische Uhr, das Wasserklosett. Ein Alexander hat den Pesterreger entdeckt, das Penicillin [...]
Details
Jutta Besta-Hecker
Das Mädchen im roten Auto
Ratingen im Rückspiegel
Das turbulente Leben einer Ratinger Lokalpolitikerin, die als Parteigründerin Geschichte geschrieben hat ...

 Die ersten Lebensjahre verbringt Jutta Besta-Hecker im Kornblumenparadies Ostpreußen, bevor die Ereignisse der Zeitgeschichte die Familie [...]
Details
Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
Wir haben geholfen
60 Jahre Diakonie Katastrophenhilfe
Die Geschichte einer humanitären Hilfsorganisation ...

Die Diakonie Katastrophenhilfe leistet seit 60 Jahren weltweit dort Hilfe, wo die Not am größten ist. Sie unterstützt Menschen, die [...]
Details
Initiative Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum
Das Prinzip Apfelbaum.
11 Persönlichkeiten zur Frage „Was bleibt?“
Gedanken und Portraits von Egon Bahr, Günter Grass, Margot Käßmann, Dieter Mann, Ulf Merbold, Reinhold Messner, Anne-Sophie Mutter, Christiane Nüsslein-Volhard, Friede Springer, Richard von Weizsäcker und Wim Wenders - mit Fotografien von Bettina Flitner

Was bleibt von einem Leben, was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr da bin? Diese Frage beschäftigt Menschen seit jeher. Doch darüber offen [...]
Details
Thomas Flichy de la Neuville / Olivier Hanne
Der Islamische Staat
Anatomie des Neuen Kalifats
Die kompakte Erklärung von ISIS, dem Terror in Syrien und Irak und wie sehr das den Westen bedroht ...

"Je suis Charlie" - mit diesem Satz solidarisierten sich Menschen in aller Welt mit den Opfern der Attentate von Paris im Januar 2015. Im [...]
Details
Horst Bosetzky
-ky's Literarische Trostpflaster
Geschichten für alle Lebenslagen
-ky's neue Geschichten werden in Situationen von Stress, Liebeskummer, Langeweile, Magengrummeln und vielen anderen allzu menschlichen Zuständen eingenommen ...

 -ky\'s Literarische Trostpflaster sind eine neue Mischung aus originalen Texten des Berliner Bestsellerautors, die mit viel Selbstironie und [...]
Details
Clemens Glade
Industriekultur Saarland
Reiseführer-Lesebuch
Alles zur Industriekultur im Saarland ...

Das Saarland ist eine der Wiegen der Industrialisierung Deutschlands – von hier gingen wichtige Innovationen aus, sorgte das Dampfen und [...]
Details
Verena Keller
Papi, wo bist du?
Ein Entwicklungsroman

"Ich habe meinen Vater früh vermisst und suchte ein Leben lang Ersatzväter. So wie junge Mädchen in Deutschland [...]
Details
Thomas Flichy de la Neuville
2030
Neue Geopolitik und die Welt von morgen
Die Welt im Jahr 2030 stellt die jetzige Ordnung auf den Kopf ...

Die Welt im Jahr 2030 stellt die jetzige Ordnung auf den Kopf: Die „alten“ Machtzentren der Welt werden spätestens dann abgelöst [...]
Details
Jutta Besta-Hecker
Äthiopien
Impressionen einer Reise
Beeindruckende Dokumentation einer sehr persönlichen Reise nach Afrika ...

Jeder, der einmal Äthiopien besucht hat, wird dieses Land, in dem die Wurzeln der Menschheit liegen, immer in Erinnerung behalten. Dabei sind es [...]
Details
Christian Klusemann
Das ANDERE Potsdam
26 Bauten und Ensembles aus den Jahren 1949-1990
DDR-Moderne vs. Nachwende-Historismus? Ein politischer Architektur-Stadtführer ...

Der Blick auf Architektur in Potsdam ist nach wie vor auf das Erbe der barocken preußischen Residenzstadt ausgerichtet. Die baulichen Relikte [...]
Details
Initiative Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum
Hörbuch: Das Prinzip Apfelbaum
11 Persönlichkeiten zur Frage „Was bleibt?
Hörbuch + Bonus-DVD: Nachdenken über die letzten Dinge und das, was bleibt ...

Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr da bin? Diese Frage beschäftigt Menschen seit jeher. Mit großer Offenheit lassen sich elf [...]
Details
Jette Anders
33 Alchemistinnen
Die verborgene Seite einer alten Wissenschaft
Alchemie ist weiblich ...

Alchemie und Frauen? Frauen waren bislang in der Forschungsliteratur zum Thema nicht existent, die Überlieferung – wie bei so vielen [...]
Details
Niederlausitz-Museum Luckau
Zinngießer in der Niederlausitz
Ein verschwundenes Handwerk
Über eine alte Handwerkstradition in der Niederlausitz ...

Zinngießer gehören zu den ältesten Handwerksberufen. Sie besitzen hohes Ansehen und verdienen gut. Dennoch bleibt die Zahl der Meister [...]
Details
Todd Huizinga
Was Europa von Trump lernen kann
Die Krise des alten Kontinents und das neue Amerika
Trump als Chance für Europa und Deutschland? Ein Debattenbuch ...

Es steckt den Europäern noch in allen Knochen: Der Wahlsieg von Donald Trump, dieser Antithese des Politikers, der mit politisch unkorrekten und [...]
Details
Helmut Groschwitz / Paola Ivanov / Thomas Laely / Hans Peter Hahn (Hg.)
Ethnologie und Weltkulturenmuseum
Positionen für eine offene Weltsicht
Wie gestalten wir unseren Blick auf die Kulturen der Welt? Vier Aufsätze von Hans Peter Hahn, Paola Ivanov, Helmut Groschwitz, Thomas Laely

Mit großer Intensität wurde in den letzten Jahren über ethnografische Sammlungen im deutschsprachigen Raum diskutiert. Einer der [...]
Details